Allgemein,  Blog,  Nähen,  Taschen

Zahnspangenutensilo

Hallo Ihr Lieben,

heutzutage ist ja vielerlei ein Statussymbol. Das macht offensichtlich auch vor der Zahnspange nicht Halt. Und jetzt, endlich, durfte auch eine solche bei meinem Pubertier einziehen!
Ich musste dann schnell feststellen, dass es auch bei diesem Thema ganz leicht ist, ein kleines Vermögen auszugeben. Aber anderes Thema.
Interessant auch die Fachgespräche aus dem Kinderzimmer, äh pardon, aus dem Zimmer der jugendlichen Heranwachsenden, zu verfolgen.
Freundin:“Die blauen Gummis sind ätzend aber die Roten taugen was!“ Himmel! Wenn man nicht wüsste, dass es sich um die Utensilien der Zahnspange handelt.

Denn mit der Zahnspange ist es ja nicht getan. Weiteres Zubehör ist erforderlich. Spezielle Zahnabürsten (ja…eine reicht nicht!), Zahnseide, Mundwasser, „Gummis“, Schiene und weiss der Teufel was sonst noch. Also brauchte das neu gewonnene Statussymbol samt Zubehör eine schicke Behausung. „Mamaaaaaaa, kannst Du mal?“ Klimper, Augenaufschlag.

So gab es also eine kleines Täschchen für die „Kleinigkeiten“ mit angenähtem Fach für die Zahnbürstchen. Das ganze aussen aus Wachstuch, damit es auch mal abgewischt werden kann und gefüttert mit dem geliebten pinken Blümchenstoff. Als Zipper hat sich das geliebte Pubertier noch ein Perlenschnürchen angebracht.

Ich glaube, es ist z. Zt. das Lieblingsstück meiner Tochter….naja, direkt nach dem Handy 😉

Teilen
  • 2
    Shares

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.