Stricken

Tuch Waldblumen als leichtes Sommertuch

Ich kann ebenso wenig an Wolle vorbeigehen, wie an Stoff. Kennt Ihr das?
Da es mir zur Zeit zu warm zum Nähen ist, habe ich mich meinen Wollvorräten zugewandt und nach einer Anleitung für ein Sommertuch gesucht und bin über die Anleitungen von Elisabeth Piontek gestolpert.
Sie entwirft, wie ich finde, wunderschöne Tücher und schreibt dafür Anleitungen. Ihr findet sie auf Kasuwa unter Lizas Laden.

Ich habe mich für das Tuch Waldblumen entschieden. Die wunderschönen Muster entstehen durch Hebemaschen.
Ich habe das erste Mal Hebemaschen gestrickt und kann sagen, das es wirklich ganz einfach ist. Das Tuch ist also für jeden geeignet, der rechte und linke Maschen stricken kann. Überwiegend wird das Tuch aber in rechten Maschen gestrickt und geht ganz flüssig von der Nadel.
Durch den Musterwechsel wird es auch niemals langweilig.

Verarbeitet habe ich in meinem Tuch:
– Schachenmeyer Regia Premium Bamboo in grey und altrose
– Lana Grossa Meilenweit Soja in weiß
Der Verbrauch lag bei jeweils 1 Knäuel mit 400 m LL und 100g

Wenn Du Lust bekommen hast, das Tuch nachzustricken, verlinke ich Dir hier die Anleitung:

Tuch Waldblumen von Lizas Laden

Viel Spaß beim Stricken, bis bald

31 Comments

  • Janine

    Oh wie schön! Deine Farben gefallen mir. Ist das E-Book eine ausgeschriebene Anleitung oder in Strickschrift geschrieben? Das wäre ein schönes Projekt für den Herbst, nur leider kann ich keine Strickschriften lesen…

    • Petra

      Vielen Dank Janine!
      Die Anleitung ist in schriftlicher Form. Es gibt eine Strickschrift zu den 3 Musterabschnitten, Liza hat aber zusätzlich auch eine schriftliche Anleitung dazu verfasst.
      Ich habe auch wenig Erfahrung mit Strickschriften und bin sehr gut zurecht gekommen.
      Viel Freude beim Stricken und liebe Grüße
      Petra

        • Petra

          Liebe Monika,
          die Anleitung stammt von Lisa Piontek.
          In meinem Beitrag habe ich beschrieben, wo Du die Anleitung findest und herunterladen kannst und sie verlinkt.
          Viel Spaß beim Stricken!
          Liebe Grüße
          Petra

          • Petra

            Liebe Ursula,
            die Anleitung zu dem Tuch stammt nicht von mir, sondern von Liza Piontek.
            Ich habe die Anleitung in dem Beitrag verlinkt. Einfach draufklicken, dann gelangst Du direkt dorthin.

            Liebe Grüße und viel Spaß beim Stricken!
            Petra

          • Susanne

            Ich möchte dein Tuch nachstricken. Kannst Du mir die Anleitung schicken. Die Mailadresse habe ich Dir geschickt. Von dem rosa Tuch waldblume, danke. Susanne

          • Petra

            Liebe Susanne,
            bei der Anleitung zu dem Tuch handelt es sich um eine Kaufanleitung von Liza Piontek, die Du über sie beziehen kannst.
            Den Link findest Du im Beitrag
            Gruß
            Petra

    • Monika Wojtyna

      Wunderschönes Tuch! 😍 Ich bin verrückt nach solchen Projekten. Möcht ich gerne selbst stricken. Danke im voraus. 🤗😉

      • Petra

        Hallo Janine,
        ich kann die Anleitung wirklich empfehlen.
        Durch die Musterwechsel ist das Stricken des Tuchs wirklich kurzweilig und macht richtig Spaß!

        Liebe Grüße
        Petra

        • Petra

          Vielen Dank, liebe Elke. 🍀
          In meinem Beitrag habe ich aufgelistet welche Wolle ich verstrickt habe und welche Menge Du jeweils brauchst.
          Außerdem findest Du dort einen Link, der Dich direkt in den Shop von Liza führt, wo Du die Anleitung erwerben kannst.
          Liebe Grüße
          Petra

  • Agnes

    Das Tuch gefällt mir ausgesprochen gut, noch besser als das grüne-bunte bei der Anleitung. Ich werde es mir in diesen (oder ähnlichen) Farben nachstricken. Danke für den wundervollen Tipp.

  • Agnes

    Hallo Petra,
    ich habe mir heute das Strickmuster von Lizas Laden gekauft, möchte es aber in den Farben von Dir nachstricken.
    Welche Farben hast du genommen

    1 Knäuel à 100 g Farbe solo farn (helleres Grün) — weiß
    1 Knäuel à 100 g Farbe solo petrol (blau) — grau
    1 Knäuel à 100 g Farbe solo blatt (dunkleres Grün) — altrosa

    ist das richtig zugeordnet?

    LG
    Agnes

  • Katja Soliman

    Moin Petra,
    mein Tuch Waldblume ist gerade fertig geworden. Ich habe trotz spannen und dämpfen aber immer noch leichte Wellen in den Übergänge von bzw. zu den Hebemaschenmustern, hast du da noch einen Tipp. Oder bin ich nur zu pingelig😁?
    Liebe Grüße Katja

    • Petra

      Hallo Katja,
      das ist bei meinem Tuch tatsächlich auch so. Mich stört das nicht.
      Ich habe das Tuch gebadet und gespannt.
      Vielleicht hat Liza (die Designerin) noch einen Tipp.
      Liebe Grüße
      Petra

    • Petra

      Bei der Anleitung zu dem Tuch handelt es sich um eine Kaufanleitung von Liza Piontek, die Du über sie beziehen kannst.
      Den Link findest Du im Beitrag.

  • Heike Beer

    Hallo,
    kannst du kurz angeben, wieviel Knäule du an rosa, grau und weiß verarbeitet hattest?
    Ein wirklich tolles Tuch. Das Muster in weiß grau sieht schwer ……ist es kompliziert zu stricken?
    LG Heike 🙂

    • Petra

      Liebe Heike,
      die Angaben über den Verbrauch und das Garn findest Du in meinem Beitrag.
      Die Muster entstehen durch Hebemaschen, die wirklich einfach zu stricken sind. Dazu ist die Anleitung von Liza wirklich toll geschrieben und einfach zu verstehen.
      Viel Spaß beim Stricken.
      Liebe Grüße
      Petra

  • Emi

    Hallo Petra,
    dein Waldblumen Tuch gefällt mir sehr gut! So habe ich die Anleitung plus Wolle erworben. Mein Start mit der Anleitung war etwas holperig, musste sie 2x lesen um es auch wirklich umsetzen zu können (obgleich ich seit meiner Kindheit stricke, jedoch immer frei nach Gefühl, also ohne Anleitung). Mir würde es etwas helfen, sofern es möglich ist, wenn die du das Tuch in Musterabschnitten fotografieren könntest. Freue mich auf eine Antwort!
    Wünsche allen Strickfeen viel Spaß beim Nachstricken!
    Viele Grüße
    Emi

    • Petra

      Liebe Emi,
      so wie Dir ging es mir anfangs auch mit Anleitungen.
      Bei Liza´s Anleitungen habe ich die Erfahrung gemacht, einfach genau das zu stricken was da steht. Darauf ist Verlass und auch wenn es am Anfang komisch erscheint, ergibt es am Ende Sinn und passt. 😉
      Bei den Bildern würde ich Dich bitten die vorhandenen Bilder der Anleitung am Monitor zu vergrößern.
      Aus Erfahrung kann ich sagen, daß das gut funktioniert.
      Ein weiterer Tip: Wende Dich an Liza, wenn Du Fragen und/oder Probleme hast.
      Nach meiner Erfahrung antwortet sie schnell, ist wirklich sehr nett und hilft gerne.
      Ich wünsche Dir viel Erfolg und vor allem Freude beim Stricken!
      Liebe Grüße
      Petra

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.