Nähen,  Plotten,  Taschen

Meine andere(n) Tasche(n)

Dieser Tage bin ich über das Taschenschnittmuster „Meine andere Tasche“ gestolpert. Eine Tasche in dieser Größe fehlte mir noch in meiner Sammlung. Also habe ich direkt losgelegt. Ich sage es Euch gleich…die Tasche besitzt Suchtcharakter!

Die Tasche ist perfekt, wenn „Frau“ mit kleinem Gepäck reist, denn es passt nicht viel mehr rein als der Schlüssel, das Portemonnaie und ein Lippenstift. Aber genau so etwas fehlte mir noch in meiner Sammlung! 😃

Das Schnittmuster zu der Tasche stammt von Lee – Mein anderes ich und steht kostenlos zum Download z. B. bei Snaply oder im Bernina Blog bereit. Den Link findest Du z.B. hier:

Anleitung die andere Tasche

Da es sich eher um eine schlichte Tasche handelt, halten sich die Schnittmusterteile in Grenzen.

Für mich ist das immer eine ganz wichtige Information, weil ich so ungerne zuschneide 😁.
Ich habe bei dieser Tasche ganz wunderbar meine Oilskinreste verwerten können, da sich der Stoffverbrauch in Grenzen hält.
Die Anleitung ist bebildert, sehr gut verständlich und die andere Tasche in acht Schritten ruck-zuck genäht.

Lee hat nochmal nachgelegt mit einer Erweiterung zu der Tasche, in der diese mit einem Reißverschluss verschlossen wird.
Diese findet ihr ebenfalls im Bernina Blog. Und zwar hier:

Anleitung die andere Tasche mit Reißverschluß

Supertoll ist auch, daß Lee eine Videoanleitung zu der Tasche bereit stellt, was ich für ein kostenloses Schnittmuster echt megatoll finde!
Diese findest Du hier:

Videoanleitung Die andere Tasche
Videoanleitung Die andere Tasche mit Reißverschluß

Einmal angefangen, konnte ich gar nicht mehr aufhören, die Tasche zu nähen! Ich bin restlos begeistert!

Die Tasche oben habe ich passend zu dem Futterstoff noch mit einer Applikation versehen. Da der Oilskin nicht direkt bebügelt werden kann, habe ich das Motiv auf Snappap geplottet und dann aufgenäht.
Das Motiv findet ihr in meinen Plotterfreebies und zwar hier:

Plotterfreebie Meerweh

Für die Variante mit dem Reißverschluss solltest Du allerdings schon geübt sein. Das ist teilweise etwas kniffelig.
Mit der fantastischen Anleitung und dem Videotutorial ist es für den fortgeschrittenen Anfänger sicher kein Problem sich eine eigene andere Tasche zu nähen.

Und für diejenigen, die sich die Variante mit dem Reißverschluss noch nicht zutrauen, bleibt ja noch die wunderschöne Version mit der Klappe, die Du oben siehst.

Ich jedenfalls habe mir gleich drei Taschen genäht, da ich mich mal wieder nicht für eine Farbe entscheiden konnte. Nicht schlimm, einige Geburtstage stehen vor der Tür und in meiner Familie und meinem Freundeskreis werden diese Geschenke immer gerne gesehen. 😁


Jetzt wünsche ich Dir viel Spaß beim Nähen Deiner anderen Tasche!

Teilen
  • 46
    Shares

2 Comments

  • Ilona

    Hallo Petra,

    vielen Dank für das kostenlose Schnittmuster.Aber wo, kaufen Sie die schönen Taschen-Beschläge?
    Liebe Grüße
    Ilona

    • Petra

      Hallo Ilona,
      dieses Schnittmuster stammt nicht von mir. 😉 Ich habe es lediglich verlinkt, weil ich ein großer Fan dieser Tasche bin. 😃
      Mein Taschenzubehör beziehe ich fast ausnahmslos über Snaply.
      Liebe Grüße
      Petra

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.